Suche Ihr Land/Sprache Deutschland, Deutsch
Ausbildung bei OKW

Eine Ausbildung bei OKW Gehäusesysteme - für einen gelungenen Start ins Berufsleben

Du bist auf der Suche nach einer Ausbildung oder einem Studium?

Wir, die OKW Gehäusesysteme GmbH bieten dir ein vielseitig und breit aufgestelltes Ausbildungsangebot.
Ob Ausbildung oder Studium – wir finden das Richtige für dich.

Mit einer Ausbildung bei OKW bieten wir dir einen abteilungsübergreifenden Know-How Aufbau an. Durch die enge Zusammenarbeit im Team erarbeitest du dir während deiner Ausbildung ein internes Firmennetzwerk.
Über die gesamte Zeit der Ausbildung besteht im Weiteren die Möglichkeit eines Auslandseinsatzes.

Du bist bereit neue Dinge kennenzulernen, gehst mit Spaß und Begeisterung an Aufgaben heran und bringst neue Ideen mit ein, dann kann es losgehen.

Wir suchen kreative Köpfe für:

Industriekaufleute (M/W/D)

Technischer Produktdesigner (M/W/D)

Maschinen- und Anlagenführer (M/W/D)

Zerspanungsmechaniker (M/W/D)

Werkzeugmechaniker (M/W/D)

Bachelor of Arts – BWL Industrie (M/W/D)

Bachelor of Engineering – Maschinenbau Kunststofftechnik (M/W/D)

Du bist dir noch nicht sicher in welche Richtung es gehen soll?

Ein Praktikum bei uns im Haus bietet dir einen guten Überblick welche Möglichkeiten du hast und gibt dir einen Einblick in das was wir machen und wer wir sind.

ÜAB LEHRSTELLENBÖRSE

06.07.2019

Ausbildungs-Angebote zur Berufswahl und -orientierung in der Überbetrieblichen Ausbildungswerkstätte Buchen (ÜAB).

Wir freuen uns auf ein Gespräch mit dir!

Wir freuen uns auf deine Bewerbung ...

Eure Ansprechpartnerin in Sachen ausbildung

Linda Brasta

Odenwälder Kunststoffwerke
Gehäusesysteme GmbH
Geschäftsleitungsassistenz
Friedrich-List-Str. 3
74722 Buchen
Tel. (0 62 81) 404-359
E-Mail personalabteilung@okw.com

Azubis im Interview

Hier lassen wir diejenigen zu Wort kommen, um die es auf dieser Seite geht: Auszubildende und Studenten bei OKW Gehäusesysteme.

Jona Schneider

„Mein Name ist Jona Schneider. Ich bin 17 Jahre alt und im zweiten Ausbildungsjahr zum Werkzeugmechaniker.”